Richtige Kündigung

Arbeitsrecht – Richtige Kündigung Ehegatten, die in einer gemeinsamen Wohnung leben, werden grundsätzlich für einander als Empfangsboten angesehen, ohne dass es einer speziellen Ermächtigung hierzu bedarf. Dies hat das Bundesarbeitsgericht in einem Urteil vom 09.06.2011, Az.: 6 AZR 687/09 entschieden. Der Sachverhalt: In dem entschiedenen Fall einer Arbeitnehmerin wurde das Kündigungsschreiben dem Ehemann der Arbeitnehmerin…

FacebookGoogle+XINGPrintFriendly

Wirtschaftsstrafrecht

Rechtsanwälte Karl & Partner aus Bamberg – Ihre Kanzlei für Wirtschaftsstrafrecht Obwohl es streng genommen kein spezielles Rechtsgebiet Wirtschaftsstrafrecht gibt, hat sich dieser Begriff doch seit mehr als 30 Jahren im allgemeinen Sprachgebrauch verfestigt. Mit Wirtschaftsstrafrecht sind alle im Bereich der Wirtschaft liegenden Straftatbestände gemeint. Unter dem Oberbegriff Wirtschaftskriminalität werden alle Handlungen und Unterlassungen zusammengefasst,…

FacebookGoogle+XINGPrintFriendly

Zusätzliche Urlaubstage

Zusätzliche Urlaubstage nach Vollendung des 58. Lebensjahres Gewährt ein Arbeitgeber älteren Arbeitnehmern jährlich mehr Urlaubstage als den jüngeren, kann diese unterschiedliche Behandlung wegen des Alters unter dem Gesichtspunkt des Schutzes älterer Beschäftigter nach § 10 Satz 3 Nr. 1 AGG zulässig sein. Bei der Prüfung, ob eine solche vom Arbeitgeber freiwillig begründete Urlaubsregelung dem Schutz…

FacebookGoogle+XINGPrintFriendly

Kündigung in der Elternzeit

Kündigung in der Elternzeit Ist eine Kündigung in der Elternzeit durch den Arbeitgeber wirksam? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat diese Frage mit einem Urteil vom 12.05.2014, Az.: 2 AZR 384/10, wie folgt entschieden: Rechtsanwälte Karl & Partner in Bamberg – Ihre Kanzlei für Arbeitsrecht Grundsätzlich besteht für manche Personengruppen neben den allgemeinen gesetzlichen Anforderungen an eine Kündigung…

FacebookGoogle+XINGPrintFriendly

Arbeitsrecht

Rechtsanwälte Karl & Partner aus Bamberg – Ihre Kanzlei für Arbeitsrecht Bamberg Die Komplexität des Arbeitsrechts und seiner Nebengebiete nimmt immer weiter zu. In der Praxis zeigt sich oft, dass eine ohne anwaltliche Beratung ausgesprochene Arbeitgeberkündigung unwirksam und angreifbar ist. Arbeitnehmer dagegen versäumen es in vielen Fällen, die eigene Position arbeitsvertraglich abzusichern oder im Konfliktfall…

FacebookGoogle+XINGPrintFriendly